Sportabzeichen

Abnahme Sportabzeichen 2018 mit gemütlichem Saisonabschluss

Die Saison neigt sich dem Ende zu und die letzten Wasseler Sportskanonen mussten noch aktiv werden. Gudrun Tilgner (von uns liebevoll Lulu genannt) motiviert jedes Jahr die Wasseler Bevölkerung das Sportabzeichen abzulegen. Dabei ist es völlig egal, ob es Bronze, Silber oder Gold wird. Dabeisein ist alles und der Teamgeist wird gefördert. Ihr Mann Frank unterstützt sie dabei und jeder wird eingeladen mitzumachen.

Auf dem Sportplatz waren am Samstag, den 22.09.18 bei strahlendem Sonnenschein 24 aktive Sportler, um das begehrte Sportabzeichen abzulegen. Viele Helfer waren dabei, die beim Messen, Stoppen und Aufschreiben geholfen haben. Sogar die Kleinsten konnten zur „Kinderarbeit“ angehalten werden und wussten am Ende des Vormittags, wohin der Messstab gestochen werden musste, um eine exakte Weite zu messen.

Es gab Nachwuchs beim Schlagen der Startklappe und beim genauen Zählen und Aufschreiben der Runden des 3000 Meter-Laufes. Klasse, sagt Lulu, dass wir uns immer auf alle verlassen können.

Beim anschließenden Würstchen essen in der Halle waren 34 Sportler dabei. Danke an Sieglinde Büttner und Sabine Jentsch, die uns mit heißen Würstchen erwarteten, da sie nicht mehr auf dem Sportplatz aktiv sein mussten, weil sie ihre geforderten Leistungen bereits erbracht hatten.

Petrus muss ein Wasseler sein! Kaum ist unser letzter Sportabzeichen-Tag bei bestem Leichtathletikwetter vorbei, regnet es.

Die Laufzettel können bis zum 10.11.18 bei Lulu abgegeben werden.

Bitte vormerken: das erkämpfte Sportabzeichen wird am 23.02.2019 in der Wasseler Mehrzweckhalle verliehen!

 

Bericht: Gudrun Tilgner und Heike Fahrenhold

Fotos: Heike Fahrenhold

 

 

 

 

Drucken E-Mail

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.